Verkaufstechniken mit Wirkung - Praxisorientierte Coachings

Kaum ein Unternehmensbereich bekommt die Veränderungen im Konsumverhalten und in den Ansprüchen der Kundinnen und Kunden deutlicher zu spüren als der Vertrieb. Besonders in Zeiten des grossen Konkurrenzdrucks wird es immer schwieriger, Neukunden zu gewinnen sowie bestehenden Kunden zu behalten. Käufer und Käuferinnen werden wählerischer und können gerade dank moderner Technologien die verschiedenen Angebote viel einfacher miteinander vergleichen. Aus diesem Grund ist die richtige Kundenansprache entscheidend. Die Serviceorientierung spielt dabei eine grosse Rolle und ist in der Regel eine der wenigen Möglichkeiten, sich positiv von den Mitbewerbern abzuheben. Das bedeutet im Umkehrschluss: um Qualität liefern zu können, muss das Unternehmen wissen, welche Kundenanforderungen es erfüllen soll. Erst wenn alle Anforderungen an ein Produkt oder eine Dienstleistung die Erwartungen der Kunden erfüllen, besser noch übertreffen, sind sie zufrieden. Erreicht werden kann dies jedoch nur, wenn alle Mitarbeitende ein einheitliches Verständnis für Qualität haben.


Praxisorientierte Verkaufsschulung dank langjähriger Erfahrung

(Bild: Rolf Schmidt)

Über 30 Jahre erfolgreiche Tätigkeit als Leiter Marketing, Verkauf und Kundendienst in der Haushaltgeräte- sowie Sanitärbranche bilden die Basis für ein erfolgreiches Coaching. Sei es für das Erstellen von Kunden- Markt- sowie Produktportfolioanalysen zwecks Optimierung der Marktchancen, individuelle Schulungskonzepte inklusive Coachings bis hin zur Frontbegleitung. Unser Ansatz ist die ganzheitliche Betrachtung des Verkaufs. Aus diesem Grund investieren wir vorzugsweise mehr Zeit in die Analyse des Marktes, der Mitbewerber, der Kunden sowie der Organisation.


Unterschiedliche Typen – Unterschiedliche Strategien

Wir stellen den Menschen ins Zentrum, denn jeder Mensch ist individuell und daher bringen abgestimmte Lösungen aus Erfahrung deutlich bessere Resultate. Basierend darauf wird ein Schulungskonzept erstellt und allfällig notwendige Begleitmassnahmen definiert. All dies geschieht selbstverständlich immer in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber.


Die in der Schulung eingesetzte Methodik basiert auf dem erfolgreichen Modell von "Gustav Käser". Für die individuelle Schulung bestehen einzelne Module die den Bedürfnissen entsprechend zusammengestellt werden können, wie beispielsweise:

  • Erstkontakt bis hin zur aktiven Vollreferenz

  • Ziele definieren Moderation und Verhandlungstechnik "wer fragt, der führt"

  • Verkaufsabschluss und Methodik im Verkaufsgespräch

  • Preisdiskussion

  • Konfrontation im Verkaufsgespräch und bewusst zurück zu den Fakten

  • Sag ja zu Veränderungen

  • Motivation und eigenes Verhalten

  • Führungsgrundsätze "Man muss Menschen mögen"

Das Ziel der Schulungen ist der Einbezug von Praxisfällen und eine hohe Beteiligung der Teilnehmenden bis hin zu Rollenspielen. Mit Enthusiasmus und Empathie sollen die Teilnehmenden ihre Kompetenz und ihren Verkaufserfolg steigern.



Nutzen Sie die Chance für ein kostenloses Erstgespräch und kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon.


rolf.schmidt@pulswerk.ch

079 820 01 11

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir stellen uns vor